Zebrakuchen mit Zebra-Sahne

Zebrakuchen mit Zebra-Sahne

10277888_459264987553139_5314132909792021033_n

Mein erster versuch einen Zebrakuchen zu machen,
5 Eier davon das Eigelb und das Eiweiß auf seite tun.
300 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
250 ml Öl
125 ml Wasser, warmes
375 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
2 EL Kakaopulver

Zubereitung:
Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren.
Öl und Wasser dazugeben, gut verrühren, dann Mehl und Backpulver einrühren. Aus dem Eiweiß Eischnee mchen und unterheben.
Die Hälfte des Teiges mit Kakao färben.
In die Mitte einer gefetteten, Springform, einen Löffel weißen Teig geben, darauf einen Löffel schwarzen Teig setzen.
Das Ganze wird solange wiederholt, bis der Teig zu Ende ist.
Immer Löffel für Löffel Teig in die Mitte aufeinander setzen, nicht nebeneinander.
Bei ca. 175 °C 50bis 55 Min. backen.

0 Gedanken zu “Zebrakuchen mit Zebra-Sahne

Schreibe einen Kommentar