werbung:Cava Contor aus Köln

Ich durfte den Cava Contor aus Köln testen und habe drei von den momentan beliebtesten Produkten bekommen.

Da wäre einmal eine Flasche Berenguer Ramon J.
Dieses ist ein sehr beliebter Spanischer Schaumwein. Er gärt noch 9 Monate in der Flasche und besticht durch seine Feuchtigkeit nach Pflaume und Zitrone. Obwohl dieser Cava trocken ist, hat doch eine sehr feine Perlage und ist im Geschmack nicht so kräftig, sehr angenehm. Er passt sehr gut zu Tapas, Schinken oder auch Nudelgerichten.
Die Flasche kostet 8,90 €.

Eine Flasche Sangria Can Paixano.

Dieses ist nicht irgendein Sangria, das ist der Sangria aus Barcelona. Verfeinert durch die Zugabe von Perlwein. Der Geschmack besticht nach frischen Früchten. Am besten mit Eiswürfel Genießen, dazu nach Belieben eine Scheibe Orange, Zitrone oder Limetten.
Die Flasche kostet 8,90€

Eine Flasche Rosat can Paixano. Dieses ist in Barcelona das Kultgetränk. Ein frischer Rose Schaumwein, der in Deutschland immer mehr Anhänger findet. Das La Barra in Köln v erkauft pro Jahr ca 20000 Flaschen, das Palau in München ca. 15000 Flaschen, die Badalona Bar in München ca. 12000 Flaschen und die Padron und Wildenbach Bar in Berlin ca. 6000 Flaschen.
Ich denke, diese Zahlen sprechen für sich.
Am besten hat mir doch der Sangria gefallen, sehr fruchtig und spritzig. Kein Vergleich mit den Sangria aus dem Supermarkt .Das tolle ist die wieder verschließbare Flasche. So bleibt auch mal ein Rest frisch.
Aber alles in allem waren alle Produkte sehr ansprechend. Kein Wunder, das diese Produkte Momentan die Renner sind.
Schaut doch mal rein bei Cava Contor.

Schreibe einen Kommentar