Werbung: Original Kemm`sche Kuchen

Vor einigen Tagen errichte mich ein Paket aus Hamburg. Darin befanden sich die Original Kemm`sche Kuchen.

War ja schon oft in Hamburg, aber diese Art von Gebäck ist mir neu obwohl es in der Hansestadt seit 1782 ein traditionsgebäck ist. In dem Paket befanden sich eine Dose mit 125 Stk Kemm`sche Kuchen einzeln verpackt, drei Beutel a 200 Gramm und eine Nostalgie Dose mit 2 Beutel ebenfalls 200 Gramm. Geschmacklich sind die Kekse (die Hamburger mögen mir verzeihen, denn dort nennt man sie Kuchen) eine Wucht. Ich meine, Zimt und andere Weihnachtliche Gewürze heraus zu schmecken, ein wenig nach Lebkuchen, nur Knuspriger. Aber das ist ein Keks, denn kann man das ganze Jahr über genießen.
Als Zutaten sind da Weizenmehl, Sirup und Glukosesirup, Palmfett, Zucker, Gewürze, Salz und Backtriebmittel.
Bei mir gehören die Kemsche`Kuchen von nun an immer zu einem guten Kaffee und wenn ich wieder in Hamburg bin, werde ich mich mit ein paar Beutel Kemm`sche Kuchen eindecken.

Schreibe einen Kommentar