das Grüne Gewächshaus

Heute stelle ich Joshua, das Grüne Gewächshaus vor.
Mit diesem praktischen Gewächshaus habt ihr immer frisches, Saftiges Tiergras für eure Haustiere.

Wir haben ein tolles Set zum Testen bekommen.

10421535_545078212305149_2466100000760329978_n

Das Set beinhaltet den Außenbehälter, die Gitterkonstruktion, der Klimadeckel, 2 Nachfüllpackungen mit Gerstengras Saatgut.

10590648_545078158971821_2014212072163738133_n

Die Handhabung ist denkbar leicht, einfach das Saatgut in die Schale Schütten und gleichmäßig durch hin und her bewegen verteilen.
Dann 600 Milliliter Wasser zugeben, die Gitterkonstruktion auf den Außen Behälter befestigen, den Klimadeckel obendrauf, Fertig.
Nun alles an einem hellen Ort stellen( nicht in die pralle Sonne) und nach drei Tagen kommen die ersten Grashalme durch die Gitterkonstruktion.

10394501_548309935315310_6370552184303458877_n

Nun nur noch einmal die Woche Giesen, der Rest macht die Natur.
Das tolle, durch den Deckel können die Samtpfoten die Saat Mischung nicht ausbuddeln und die Wohnung verunreinigen.
Das Gras wächst bis zu dreimal nach, dann muss neues Saatgut aufgefüllt werden.
Ich finde diese Konstruktion genial.
Wenn die Vierbeiner naschen möchten einfach den Deckel anheben.
Durch die Gitterkonstruktion wird das Gras auch nicht zu tief abgefressen.
In diesem Shop gibt es auch Gras für Nager, Vögel und Reptilien. Studien haben ergeben, dass das im Gras enthaltene Vitamin B 6 und B 12 für den Stoffwechsel unverzichtbar ist.
Ist dies nicht der Fall, kann es zu Mangelerscheinungen kommen und die Vierbeiner vergreifen sich an Zimmerpflanze.
Hier besteht die Gefahr, dass diese Giftig sind und eine Tödliche Gefahr darstellen.
Gönnt euren Vierbeinern etwas Gutes und schaut bei Joshua einfach mal rein.

Meinen beiden Katzen mögen es sehr.

Unbenannt - 1

Schreibe einen Kommentar