Werbung: Fitnesstracker

Da ich viel zu Fuß unterwegs bin, wollte ich mal wissen wie viele Schritte ich so am Tag mache. Einen Schrittzähler wollte ich mir jetzt nicht holen, als wurde es ein Fitness Tracker. Der vereint ja mehrere Funktionen

Meiner ist von WillFull. Er hat folgende Funktionen: 24 Stunden Herzschlag Überwachung, Schlaf Überwachung, Schrittzähler, wie viele Kalorien Verbrannt wurden, Wegstreckenzähler. Ach ja, die Uhrzeit wird auch angezeigt. Der Tracker kann mit dem Handy gekoppelt werden. So wird das Wetter Angezeigt und auf dem Handy eingehenden Nachrichten können auf den Tracker abgerufen werden, ohne dass das Handy in die Hand genommen oder aus der Tasche genommen werden muss.

Das Display hat fünf Helligkeitsstufen, sodass auch bei Sonneneinstrahlung ein Problemloses ablesen möglich ist .Der Akku ist im Armband verbaut und hält bei normaler Nutzung bis zu acht Tage.
Die Koppelung mit meinem Handy funktionierte ohne Probleme. Die Verarbeitung ist mehr als gut, der Tragekomfort ist sehr gut. Ich habe den Tracker auf der Arbeit an und ich spüre ihn am Handgelenk gar nicht.
Alles in allem bin ich mit diesen Tracker mehr als zufrieden. Der macht das, was er soll und das mehr als zufriedenstellend.

Werbung: Shiatsu –Nacken Massagerät

Dank brandsyoulove darf ich das Shiatsu –Nacken-Massagerät

Jeder hat es bestimmt schon mal gehabt, Nackenschmerzen oder Verspannungen im Halswirbelbereich. Aber damit gleich zum Arzt und sich vielleicht noch Stunden ins Wartezimmer setzen? Etwas Hilfe bietet das Shiatsu –Nacken-Massagerät

Die Bedienung ist ganz einfach. Das Teil in den Nacken legen, die Hände in den unten liegenden Schlaufen stecken und das Kissen einschalten. Durch das ziehen an den Schlaufen kann die Intensität der Massage beeinflusst werden. Wer es Warm mag, kann die integrierte Wärme Funktion zuschalten.
Das Gerät hat innen vier Rotierende Massageköpfe und zwei frei Wählbare Geschwindigkeiten.


Ich habe es nun eine Zeitlang in Gebrauch und muss sagen, es hilft, leichte, aber auch stärkere Verspannungen zu beseitigen. Sehr gut gefällt mir die integrierte Wärmefunktion. In Verbindung mit der Massage eine echte Wohltat. Man kann das Massage Gerät auch an anderen Körperstellen anwenden, zum Beispiel an Bauch, Rücken, Ober oder Unterschenkel.
Sollte das Kissen mal nicht gebraucht werden, kann es einfach gefaltet werden und in einem Schrank oder Schublade verstaut werden.
Die Bedienung ist sehr leicht. An der Schlaufe befinden sich die Knöpfe für die Bedienung. Betrieben wird das Massage Kissen über das Mitgelieferte Netzteil.


Die Verarbeitung ist sehr gut, die Nähte sind stabil und sauber verarbeitet. Man wird lange Freude mit dem Massage Gerät haben.
Der Bezug über den Massage Köpfen ist dank eines Reißverschlusses abnehmbar und Waschbar. Eine Deutschsprachige, leicht verständliche Bedienungsanleitung liegt dem Gerät bei.
Dieses Massage Gerät kostet 99,95€.

Werbung LED Unterwasser Licht

 

Heute möchte ich euch diese tollen LED Lichter vorstellen.

Diese kann man super für den Garten oder auch Teich verwenden. Bedient werden diese über eine Fernbedienung, die natürlich beiliegt. Es gibt für jede Lampe eine. Warum ist mir ein Rätsel, denn an alle Lampen mit einer Fernbedienung Steuern. Die Lichtausbeute ist gut, die Lampen strahlen sehr hell. Man kann 16 Farben mit den LEDs erzeugen und auch Dimmen.

Sieht einfach toll in einer Vase aus. Betrieben werden die Lampen mit jeweils 3 AAA Batterien, diese sind nicht im Lieferumfang enthalten. Das Einlegen oder wechseln der Batterien geht sehr leicht, einfach den Boden Abschrauben, fertig. Ich werde die Lampen im Sommer auf der Terrasse Installieren, Freue mich jetzt schon darauf. Für Stimmungsvolle Beleuchtung oder als Partylicht sind diese Leuchten einfach Ideal.

Bin voll begeistert von diesen Wasserdichten Unterwasser Lampen

Sehen toll aus und erfüllen ihren Zweck

Freue mich schon wenn Ich diese Lichter in meinem Brunnen auf der Terasse mache.

Werbung: Sicherheitsschirm

…..Singin‘ in the Rain… Spaß bei Seite

Wer viel abends spät unterwegs ist oder Unterwegs sein muss, kennt das mulmige Gefühl an Dunklen Orten, da fühlt man sich manchmal gar nicht sicher.

Ich bin auf die Seite Sicherheitschirm gestoßen und habe ein Artikel bekommen.

26758082_1356485894497706_8717775120486517441_o
Dieser Schirm, es ist die Ausführung für Damen, sieht aus wie ein normaler Regenschirm. Ist er im Prinzip auch, aber viel stabiler.
Das Gewicht wird mit 570 Gramm angegeben, der Bezug ist aus Nylon. Der Stab ist aus Robusten Fiberglas. Der Schirm hat eine Länge von 86 cm.
Nicht besonderes, aber nun kommt die Stärke des Schirmes ins Spiel. Er kann eine Last von bis zu 70 kg Standhalten. Dieser Schirm ist praktisch unzerbrechlich und der Hersteller gibt auf dieses Produkt Lebenslange Garantie.

Die Perfekte Selbstverteidigungs Waffe. Legal und Unauffällig. Kann überall mit hingenommen werden, sogar ins Flugzeug oder in Amtsgebäude. Wenn ihr euch jetzt fragt, wie nutze ich den, dazu gibt es eine Lehr und Trainings DVD mit allen möglichen Angriffs Szenarien, ausführlich erklärt und nachgestellt.

26907858_1356936907785938_4128007942315925885_n

Kampfsporterfahrungen braucht man nicht zu haben. Selbst ungeübte verbessern Ihre eigenen Chancen im Falle eines Angriffs.

Dieser Schirm wird sogar von professionellen Personenschützer genutzt.
Man hat die Auswahl zwischen drei Farben nämlich Aubergine, Schwarz und Blau.
Natürlich ist der Schirm mit 79.00€. nicht ganz billig, aber die Robustheit und Qualität rechtfertigen diesen Preis allemal.
In der Herrenausführung gibt es die Schirme mit Rundgriff, Knauf und extra lang. Dieser Schirm hat dann eine Länge von 102 cm und hält sogar das Gewicht von bis zu 120 kg stand.

Ich muss sagen, ich fühle mich mit diesen Schirm sicherer.

sir-apfelot.de

Nun möchte ich euch eine tolle Seite für die Apple Nutzer unter euch vorstellen, und zwar nennt sich die Seite https://www.sir-apfelot.de

Unbenannt

Dieses ist ein Blog, der sich hauptsächlich (aber nicht nur) an Nutzer von Apple – Produkten wendet. Hier findet Ihr News, Tricks und Tipps zu IPhone, iPad, Macs und der Apple Watch, Anleitungen oder einfach nur Witziges. Im Blog können sich Apple Jünger austauschen oder auch mal einen Kommentar hinzufügen. Wenn man Probleme mit einem Apple Gerät hat und der Support von Apple nicht mehr weiterhelfen kann oder möchte, kann man bei Sir Apfelot Hilfe suchen.

Aber auch nützliche Tipps findet man dort, zum Beispiel, wie man seine E-Mail Adresse in der Apple ID ändert oder wie man die Apple Watch ohne iPhone zurücksetzt, falls man sie gebraucht verkaufen möchte. Ganz alltägliche, aber nützliche Tipps.

Ebenso werden hier Technik Neuheiten für Apple Produkte vorgestellt, wie zum Beispiel Displayfolie oder Panzerglas Hüllen, Ladegeräte und anderes Zubehör, welches man für die Apple Geräte verwenden kann.

Ausführliche Testberichte wie die des Termichy Bluetooth Kopfhörers für Kinder findet Ihr ebenfalls auf dieser Seite. Solltet ihr euren Mac verkaufen wollen, findet ihr bei Sir Apfelot ebenfalls nützliche Tipps, wie ihr den Mac am besten in den Auslieferungszustand zurück versetzt.

Es gibt aber auch eine Rubrik mit Witzigem. Wie wäre es denn mal damit, sein WLAN Netzwerk umzubenennen, um den Nachbarn ein paar Lacher zu entlocken, wenn sie das Netzwerk „NSA Zentrale“ in ihrer Umgebung finden? Kuriose und witzige Vorschläge findet ihr natürlich auch beim Sir.

Sehr Interessant ist die sogenannte Allwissende Müllhalde, denn dort sind Berichte über HTML, Javascript und PHP, es gibt Anleitungen und Handbücher wie das des Telekom Speedport, das zu iOS oder das zum iPhone 8 Plus; alles kann man sich hier als PDF auf den heimischen Rechner downloaden. Finde ich gut, denn ein Handbuch in gedruckter Form ist schnell mal verlegt .

Aber es gibt auch eine Kategorie für Android und Amazon. Denn auch wenn der Sir Apfelot eigentlich ein Apple-Fan ist, nutzt er dennoch das eine oder andere Fremd-Gerät, das nicht aus Cupertino kommt. In dieser Rubrik wird erklärt , wie Amazon Prime, Paypal oder Netflix genau Funktioniert. Es werden Ladekabel von Dritt-Anbietern für Samsung Geräte vorgestellt und auch anderes Zubehör für Samsung-Smartphones findet man hier.

Wer sich für Gebrauchtgeräte Interessiert, wird hier auch einen Interessanten Bericht lesen können. Denn bei Amazon gibt es zertifizierte und generalüberholte Smartphones, Tablets und Spielkonsolen – sogar mit Garantie und Rechnung.

Ich habe mich auf dieser Seite mal ein bisschen umgeschaut und bin bei dem einen oder anderen Bericht hängengeblieben, denn der Autor hat doch einen tollen Schreibstil, es wird nie Langweilig. Der Autor kam schon in den 80er Jahren in den Kontakt mit dem ersten Apple Rechner, da steckte der Computer aus Cupertino noch in den Kinderschuhen und kostete ein kleines Vermögen. Irgendwann kam dann der Performa 430 (Apple LC II) als Geschenk und als das erste eigene Geld verdient wurde, hat sich der Blogger einen Apple G3 zugelegt. Das iPhone ist erst sehr viel später in seinen Gerätepark gekommen, denn er hat im iPod Touch und im IPad einfach mehr Potentia gesehen. Im Nachhinein muss er wohl zugeben, dass er das iPhone, wie viele Handyhersteller auch, unterschätzt hat.

Ich selber habe kein Gerät der Marke Apple, aber ich finde diese Seite trotzdem sehr interessant und kurzweilig.

Wenn man bedenkt, dass diese Seite ca. 93.000 Besucher im Monat hat, dann muss man sagen, dass es wohl nicht nur mir so geht. 😉 Wenn ihr Lust habt, bestellt euch doch den Newsletter von Sir Apfelot, denn der Blogger verlost unter seinen Newsletter-Lesern immer mal ein paar Gadgets. Achso, auf Facebook, Twitter und Instagram findet ihr Sir Apfelot übrigens auch.